+ + + Parteibündnis Syriza geht mit der Forderung nach
einem BGE in die griechischen Neuwahlen + + +

Das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) wird als eine der zentralen Forderungen des unter dem Namen Syriza antretenden Bündnisses linker Gruppierungen und Initiativen bei der mit Spannung erwarteten Neuwahl in Griechenland am 17. Juni 2012 vertreten sein.
Bei der von Syriza angestrebten Zusammenfassung verschiedener Reformen und Maßnahmen, ist das BGE ein Lösungsansatz gegen die mittlerweile erhebliche Verelendung der griechische Bevölkerung, welche als direkte Folge des im Troika-Spardiktat verankerten Sozialabbaus eingetreten ist. (Quelle)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


fünf × zwei =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>